• 0941 / 56 76 76 0
  • info@intaka.de

    Die VAKOG-Hypnose im NLP und dein Gehirn

    Die 5 Sinne und noch viel mehr

    Daran kommt man im NLP – und im Übrigen auch in anderen Verfahrensweisen – nicht vorbei: die VAKOG-Hypnose.

    Was bedeutet sie?
    Wenn wir in eine Situation gehen und diese gut erleben wollen – wie z.B. um eine Ressource zu verfestigen – dann macht es Sinn, die Situation sinnesspezifisch konkret zu erleben, denn nur so kommen wir an die Intensität des Ereignisses ran. Wir nehmen das, was wir wahrnehmen mit unseren Sinnen wahr – nicht nur, aber auch – und deshalb stellen wir uns das Ressourcenereignis Visuell, Auditiv, Kinästhetisch, Olfaktorisch und Gustatorisch vor, wir sprechen also von: VAKOG. mehr lesen …

    Warum Dein Fokus entscheidend ist – gerade in Krisenzeiten

    Ich persönlich interessiere mich mehr für Bewusstseinsforschung, Neurowissenschaften und Yoga als für Autos und Technik.

    Trotzdem blicke ich immer wieder über meine eigene Filterblase hinaus und erlebe regelmäßig, dass es so viele Weisheiten in anderen Disziplinen gibt. Der Blick über den eigenen Tellerrand zum Anderen lohnt sich.

    So bin ich vor kurzem auf ein Zitat aus einem Interview mit einem der erfolgreichsten Rennfahrer des 20. Jahrhunderts gestoßen. In diesem Interview antwortet Mario Andretti auf die Frage, welchen Rat er angehenden Fahrern geben würde:
    „Wenn Du von der Straße abkommst, schaue nicht auf die Wand oder Du rauschst voll hinein. Richte Deinen Blick gleich wieder auf die Straße. Dein Auto fährt, wohin Du schaust“.

    mehr lesen …

    Eine kurze Geschichte des NLP

    Teammitglied: Johannes MödlNLP, das Neuro Linguistische Programmieren hat seine Wurzeln im Amerika der 70er Jahre, eine Zeit voller Veränderungen und starker Polarisationen in der amerikanischen Gesellschaft. Das amerikanische Militär schickte zigtausende junge Männer in die Dschungelhölle von Vietnam, der Gestank von Benzin, das Jucken der Mosqutiostiche auf der Haut, die Angst und Verzweiflung in den Herzen der US-Soldaten und Vietnamesen.
    mehr lesen …

    Der hohe Stellenwert der Mückenelefanten in unserer Gesellschaft

    oder: wenn die Moral der Geschichte mal Lockdown hat!

    Der Mückenelefant wird manchmal in den Kühlschrank gesteckt, damit er zum passenden Moment wieder rausgeholt werden kann. Manchmal ermüdet ihn das schon, weil es anstrengend ist, dennoch ist er dieses Spiel schon gewohnt und deshalb spielt er es wirklich gut.

    Bild von Dmitry Abramov auf Pixabay

    „Eigentlich warte ich nur schon wieder auf meinen nächsten Einsatz und dann geht´s wieder heiß her. Da es sonst so kühl ist, ertrage ich das dann wirklich ganz gut und bin ganz froh.“

    mehr lesen …

    Die 7 Säulen der Persönlichkeitsentwicklung

    Teammitglied: Johannes MödlIn jedem Gebiet gibt es einige Schlüsselkonzepte und Ideen, die ein grundlegendes Verständnis in diesem Bereich ermöglichen. Biologie macht wenig Sinn, ohne Evolutionstheorie. Die gesamte Mathematik besteht aus Formeln und Gleichungen. Und in der Philosophie läuft nichts ohne Sokrates.

    Persönlichkeitsentwicklung wird in der Regel nicht als intellektuelles Gebiet wahrgenommen. Es gibt eine bunte Auswahl an Gurus und Expertenmeinungen darüber, wie Du glücklicher, erfolgreicher oder weiser werden kannst. Man könnte vielleicht in die Versuchung kommen zu denken, persönliche Entwicklung hätte keine Grundprinzipien. 

    Mit diesem Vorurteil möchte ich aufräumen, denn ich bin der Überzeugung, dass es verschiedene Bausteine gibt, die ein stabiles Fundament und funktionierendes Ganzes ermöglichen. Diese Ideen tauchen immer wieder auf und sind allgegenwärtig, wenn man sich auf die Suche nach Möglichkeiten für persönliche Entwicklung begibt. 

    mehr lesen …

    Login to your Account