• 0941 / 56 76 76 0
  • info@intaka.de

    Social-Distance-Coaching by Gerhard Gigler & Team

    … gerade in diesen Zeiten sind professionelle Coaches gefragt

    Zur aktuellen Situation

    Eine Woche Ausgangbeschränkungen sind vorbei. Die einen reden schon von „Lagerkoller“, andere erleben Stress und herausfordernde Situationen mit den Menschen, mit denen sie leben. Viele sind im Home-Office oder in Kurzarbeit, bauen Überstunden ab oder müssen Urlaub nehmen, viele Geschäfte sind geschlossen, Freiberufler, kleine Unternehmen kommen schnell an ihre Grenzen, Existenzängste schwappen an die Oberfläche. Das, was uns so selbstverständlich war und an das wir so gewöhnt sind, ist eingeschränkt, nicht mehr einfach selbstverständlich und wir werden mit Fragen konfrontiert, die wir uns so bisher so nicht gestellt haben und nicht stellen mussten. Einkaufengehen stresst, weil so vieles in uns und um uns mitschwingt: Abstand halten, neben mir stehen Menschen mit Mundschutz und Handschuhen. Ganze Regale sind leer, wo sonst Überfluss war. Toilettenpapier gibt es oft nicht. Hefe ist seit Wochen aus, Konservenregale mit Fertiggerichten leeren sich… Desinfektionsmittel, Mundschutz und Handschuhe sind Mangelware und werden zu horrenden Preisen verkauft. Und das ist nur das, was wir im Außen wahrnehmen können!

    mehr lesen …

    Identitätsbildende Maßnahmen statt Angst

    Vieles was seriöse Coaches im Angebot haben, könnte nun unterstützend den Krisenmodus begleiten. Zum Beispiel bei: #stay@home !


    Zur Ausgangssperre
    Die Ausgangssperre wird noch versucht zu verhindern. Dies geschieht durch den Appell „…nicht rausgehen, sondern zuhause bleiben…“. Ich nicke innerlich und bin natürlich dafür. Seid Wochen unterstütze ich das als Akademieleiter und wir haben dies bei INTAKA schon seit Anfang März umgesetzt!

    Klar!
    Unbedingt!
    Haltet euch dran!
    Ich steh dahinter!
    Wir stehen dahinter!

    mehr lesen …

    #SDC Social-Distance-Coaching

    Denn die Welt ist geöffnet,
    … und nicht zeitweilig geschlossen!

    Zu „echten Kontakt“ gehört nahe sein zu können und in Distanz gehen zu können.
    Laut Kontaktmodell aus der Gestalttherapie bedeutet genau das „echten Kontakt“. Beides gehört eben dazu: Nähe und Distanz. So schwer die Umstände gerade erscheinen mögen, spielen wir nicht mit „im Jammertal coronaler Sinnlosigkeit“, auch wenn es zum Verzweifeln erscheint.

    Klar, es wird heftig, es ist heftig. Aber, wir wären nicht wir, wenn wir uns davon einfangen lassen würden. Wir bleiben handlungsfähig!

    mehr lesen …

    Sei jetzt hier

    Der Ruhm von Zenmeister Chang war weit über die Grenzen des Landes hinaus verbreitet, weil er seine Schüler auf unnachahmliche Weise zur Erleuchtung führte.

    Eines Tages hörte Yandie, dass der Meister wieder neue Schüler aufnehmen würde. Die einzige Bedingung um als Schüler aufgenommen zu werden war, dass der Bewerber eine einzige Frage von Chang beantworten konnte. Für Yandie gab es nichts erstrebenswerteres, als Changs Schüler zu werden. So begann er sich auf die Prüfung vorzubereiten, was gar nicht so einfach war, denn woher sollte er wissen, was der große Meister ihn fragen würde.

    mehr lesen …

    Ihre Persönliche System-Profil-Analyse – SPA

    Ein Netzdiagramm zeigt deine Systemischen Zusammenhänge
    von Gerhard Gigler

    „Es ist ein wunderbares Fragetool, mit dem ich nahezu jedes Coaching beginne, weil meine Coachees dadurch sofort verstehen, um was es im Coaching bei Ihnen geht, wie die Beziehungen in ihren Systemen zusammenhängen und welche Herausforderungen und auch Ressourcen sie mitbringen.“

    So die Rückmeldung eines NSC®-Coaches, der neurosystemisch arbeitet und damit vor allem die Wechselwirkung der eigenen neuronalen Bahnungen mit den Systemischen Beziehungsmustern einer Person beleuchtet.

    mehr lesen …

    Login to your Account