• 0941 / 56 76 76 0
  • info@intaka.de

    Datum/Zeit
    16.08.2022
    19:00 - 19:30

    Veranstaltungsort
    Online Seminar
    via PC, Tablet oder Smartphone
    ZOOM


    Infoabend: Hypnose

    Was unterscheidet denn Showhypnose von seriöser Hypnose im Beratungskontext und welche Rolle spielt dabei die Prozesshand?

    Wow! Du bist Hypnosetherapeut und machst Hypnose? Mach das bitte mal mit mir, denn ich finde das total faszinierend, wenn ich ganz weg bin und gar nicht mitbekomm, wie du mein Problem löst!“

    Das sagte neulich ein Bekannter zu mir und ich musste schmunzeln, denn genau das ist manchmal die Vorstellung, die aufgrund von Showhypnose kursiert oder durch Hollywoodfilme transportiert wird. Nein! Bei Hypnose ist man nicht weg und der andere löst mein Problem. Bei Hypnose ist man einerseits voll da und bekommt alles mit und selber steigt man in die eigene Tiefe ein, die unendlich guttut und ressourcenreich ist. Und auf der anderen Seite ist man auch weg, genauer gesagt der Arm und die Hand und die Finger. Der sogenannte Prozessarm mit der Prozesshand und die unbewussten Fingersignale werden etabliert. So, dass die Prozesshand faszinierend klar für das unbewusste spricht und die Person dennoch voll da ist und auch das bewusste Ich sprechen kann. Wer das einmal erlebt hat, weiß, wie gut das tut und wie effektiv dies ist.

    Einen kurzen Einblick zum 4-tägigen Upgrade zum „Hypnose-Coach“ gibt es an diesem sommerleichten Infoabend.

     

    Ich freue mich auf dich!
    Gerhard Gigler
    Akademieleiter, INTAKA




    Kursbuchung

    Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

    Login to your Account