• 0941 / 56 76 76 0
  • info@intaka.de

    Datum/Zeit
    26.04.2021 - 10.05.2021
    19:00 - 21:30

    Veranstaltungsort
    Online Seminar
    via PC, Tablet oder Smartphone
    ZOOM


    Einführung in Systemische Arbeitsweisen in Coaching und Beratung

    Termine:
    26.04., 03.05., 10.05.2021
    jeweils Montag von 19 bis 21:30 Uhr

    Ort:
    Zoom

    Teilnahmegebühr für alle 3 Abende:
    65,- €

    Leitung:
    Gerhard Gigler

     

    Inhalt:
    Diese Abendreihe kann als Einführung in die Coaching-Ausbildung im Haus Werdenfels genutzt werden, allerdings gibt sie davon unabhängig gute Einblicke ins systemische Arbeiten mit virtuellen Tools. Wer diese Reihe schon einmal belegt hat, wird neue Schwerpunkte entdecken und vertiefen können.

    In SystemAufstellungen können eigene Themen zu faszinierenden Lösungsansätzen geführt werden. Neue Informationen tauchen auf und werden die Perspektive eines Problems oder Themas erweitern, so dass neue Wege gegangen werden können. Es ist erstaunlich wie eindeutig SystemAufstellungen die Gefühle und Handlungsmuster der beteiligten Personen und Komponenten umschreiben. Personen aus der Teilnehmergruppe erfassen aus den jeweiligen Blickwinkeln das Thema einer Person oder einer Gruppe oder einer Organisation und können es so in eine positive Richtung verändern. Gerade auch verdeckte Aufstellungsvarianten faszinieren umso mehr, da die Teilnehmenden nichts vom Thema wissen müssen, um die unbewussten Informationen zu Tage zu fördern und neue Lösungsansätze zu kreieren.

    Der Schwerpunkt der Reihe liegt im praktischen Tun, das von kleinen Inputteilen umspielt wird. Damit kann sich sowohl Selbsterfahrung und das Arbeiten an eigenen Themen entfalten, wie eine Professionalisierung im Umgang mit Aufstellungsarbeit, Methodik und Technik. Diese Kooperationsveranstaltung vom Haus Werdenfels mit INTAKA nutzt wieder unterschiedliche geniale Tools, wie ProReal, SystemicVR, das Online-Systembrett, Google-Docs, Paper-Scrap und auch die Dokumenten-Cam. Für die Einen mag es eine Einführung sein, für die Anderen eine Vertiefung der bereits vorangegangenen Reihe durch unterschiedliche Übungsräume, die verstärkt zum Einsatz kommen werden.

    Gerade von zuhause aus, sind systemische Tools ganz wunderbar zu verwenden und brauchen als Teilnehmer:in keine technischen Vorkenntnisse.

    Zielgruppe:
    Dieses Online-Seminar spricht sowohl Personen an, die zum ersten Mal Kontakt mit Systemischen Methoden und Coaching haben, es dient aber auch bereits praktizierenden Coachs oder Berater/innen zur Vertiefung und zur Übung. Für Coaches werden diese Seminare anerkannt, um für das Zertifizierungsseminar zum „Systemischen Online-Coach“ zugelassen zu werden.

    Auch Personen, die eigene Themen supervidieren bzw. coachen lassen wollen, können dieses Seminar nutzen. Technische Voraussetzungen sind keine erforderlich.

     

    Anmeldung über das Haus Werdenfels:
    www.haus-werdenfels.de

    Login to your Account